Toiletten_Header

Ein sauberes WC ist eine Selbstverständlichkeit?
Mit einer selbstreinigenden Toilettenanlage punkten Sie bei Kunden und Gästen!

Nicht nur der erste Eindruck zählt. Sondern auch der Eindruck, den ein öffentliches „stilles Örtchen“ hinterlässt. Selbstreinigende, behindertenfreundliche Toilettenanlagen garantieren eines: Sie können in Zukunft stolz sein auf den gepflegten und sauberen Zustand der WC Anlage - in Ihrer Gemeinde, auf Ihrem Parkplatz, in Ihrem Skigebiet, auf Ihrer Tankstelle…

Nach jedem Besuch werden die WC-Brille, das WC-Becken und der Boden der WC-Kabine durch unser Full Cleaning System automatisch und verlässlich gereinigt – und mittels Heißluft sofort getrocknet.

Für konkrete Auskünfte kontaktieren Sie uns unter 07255/7311-0 oder schreiben Sie uns: office@sonnleithner.at

 

MPS-Toiletten-lang

Funktionsbeschreibung

Benutzung

Eintritt:

Bei Außenanzeige grün,
Tür aufziehen,
Beleuchtung schaltet sich automatisch ein, Tür schließt und verriegelt sich automatisch,
Außenanzeige orange. 

WC-Nutzung: 

WC-Brille senkt sich bei Betreten der Kabine automatisch. 

MPS-Toiletten1

Waschbecken:

Wasserzufluss automatisch über Infrarotsensoren,
automatischer Handtrockner,
automatischer Seifenspender. 

WC verlassen: 

Auf Knopfdruck entriegelt sich die Tür, danach aufdrücken,
Tür schließt und verriegelt sich automatisch,
Reinigungszyklus beginnt,
Beleuchtung erlischt,
außen Blinktlicht orange.

MPS-Toiletten

Reinigung: 

Nach Verlassen des WC:
Hochgeklappte Brille wird gereinigt und von Heißluftgebläse sofort getrocknet,
WC-Becken und Beckenrand werden von Wasserdruckdüsen gereinigt, 
Fußboden wird von 4 in Ecken liegenden Wasserdruckdüsen gereinigt. 

F.C.S.= Full Cleaning System

Wasser enthält Desinfektionsmittel und Deodorant und fließt über Bodengefälle ab. 
Nach Abschluss des Reinigungszyklus springt die Außenanzeige wieder auf grün. 

 

Schließen:

Nach einer Benutzungszeit von 12 Minuten ertönt ein Warnsignal und drei Minuten später
wird die Tür entriegelt (maximale Benutzungszeit 15 Minuten) 

 MPS-Toiletten2

 

 

 

Ein sauberes WC ist eine Selbstverständlichkeit? Mit einer selbstreinigenden Toilettenanlage punkten Sie bei Kunden und Gästen! Nicht nur der erste Eindruck zählt. Sondern auch der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Toiletten_Header

Ein sauberes WC ist eine Selbstverständlichkeit?
Mit einer selbstreinigenden Toilettenanlage punkten Sie bei Kunden und Gästen!

Nicht nur der erste Eindruck zählt. Sondern auch der Eindruck, den ein öffentliches „stilles Örtchen“ hinterlässt. Selbstreinigende, behindertenfreundliche Toilettenanlagen garantieren eines: Sie können in Zukunft stolz sein auf den gepflegten und sauberen Zustand der WC Anlage - in Ihrer Gemeinde, auf Ihrem Parkplatz, in Ihrem Skigebiet, auf Ihrer Tankstelle…

Nach jedem Besuch werden die WC-Brille, das WC-Becken und der Boden der WC-Kabine durch unser Full Cleaning System automatisch und verlässlich gereinigt – und mittels Heißluft sofort getrocknet.

Für konkrete Auskünfte kontaktieren Sie uns unter 07255/7311-0 oder schreiben Sie uns: office@sonnleithner.at

 

MPS-Toiletten-lang

Funktionsbeschreibung

Benutzung

Eintritt:

Bei Außenanzeige grün,
Tür aufziehen,
Beleuchtung schaltet sich automatisch ein, Tür schließt und verriegelt sich automatisch,
Außenanzeige orange. 

WC-Nutzung: 

WC-Brille senkt sich bei Betreten der Kabine automatisch. 

MPS-Toiletten1

Waschbecken:

Wasserzufluss automatisch über Infrarotsensoren,
automatischer Handtrockner,
automatischer Seifenspender. 

WC verlassen: 

Auf Knopfdruck entriegelt sich die Tür, danach aufdrücken,
Tür schließt und verriegelt sich automatisch,
Reinigungszyklus beginnt,
Beleuchtung erlischt,
außen Blinktlicht orange.

MPS-Toiletten

Reinigung: 

Nach Verlassen des WC:
Hochgeklappte Brille wird gereinigt und von Heißluftgebläse sofort getrocknet,
WC-Becken und Beckenrand werden von Wasserdruckdüsen gereinigt, 
Fußboden wird von 4 in Ecken liegenden Wasserdruckdüsen gereinigt. 

F.C.S.= Full Cleaning System

Wasser enthält Desinfektionsmittel und Deodorant und fließt über Bodengefälle ab. 
Nach Abschluss des Reinigungszyklus springt die Außenanzeige wieder auf grün. 

 

Schließen:

Nach einer Benutzungszeit von 12 Minuten ertönt ein Warnsignal und drei Minuten später
wird die Tür entriegelt (maximale Benutzungszeit 15 Minuten) 

 MPS-Toiletten2

 

 

 

Angeschaut